Montag, 23. Januar 2012

Gemalt...

habe ich von Zeit zu Zeit schon öfter einmal. Durch meine neue Arbeit am Gymnasium darf ich nun an einem wunderbaren Kunstunterricht teilnehmen. Da hat es mich dann doch wieder gepackt. Und so konnte ich nicht nur länger zuschauen- es juckte gewaltig in den Fingern.
Bei einem großen Meister schaute ich genauer hin und versuchte es dann selbst.



Sicher habt ihr Albrecht Dürer als Vorlage erkannt.
Auch wenn die Farben hier nicht gut zu sehen sind, gefällt es mir gut und darf bald das Gästezimmer verschönern.


Kommentare:

  1. Tolles Bild, auch die Farben gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Bild, mir gefällts
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen