Mittwoch, 4. Mai 2011

Socken 6/ 2011

Endlich gibt es für euch mal wieder etwas zu sehen. Gestrickt habe ich dieses Mal ein Paar Socken aus der weichesten Wolle, die mir jemals über den Finger lief.



Diese Fußwärmer gehören jetzt meiner Tochter und wurden freudig entgegengenommen: "Hmmm, Mutti so schön weich!" Die haben den Wangenkuscheltest also bestanden.

Für alle Nachstricker hier noch einige Daten:
Firma- Rellana
Material- Microfaser
Name- Micro
Verbrauch Größe 39- 85 Gramm
Farbe- Eierschale 018


Kommentare:

  1. schön solche warme weichen Socken!
    Wünsch dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sehen so herrlich warm und weich aus.
    Ich habe hier reingeschnuppert und werde wieder
    kommen.
    Liebe Grüße
    Irmi, die vom Neckarstrand

    AntwortenLöschen
  3. So schön weiss! Ich finde, Kinder (grosse wie ganz kleine) können weiss (und auch schwarz) völlig problemlos und natürlich tragen und sehen dabei immer... so weich und schön aus.
    Wenn die Wolle dann noch den "Wangenkuscheltest" besteht ist das umso schöner und besser. Mein ältester Junge weigerte sich im Alter von 4 Jahren strickte, Socken zu tragen: die Nähte empfand er einfach als unerträglich! Als ich handgestrickte Socken von meiner eigenen Oma für ihn bekam, war das Problem gelöst! Und seit ca. zwei Jahren stricke ich immer wieder ein Pärchen selber für ihn (oder bekomme eines für ihn geschenkt, besonders nett). Einmal kam ein Junge aus seiner Klasse zu uns und sagte: "Gell, du kannst doch so schön stricken. Du machst doch immer diese Socken..." (Das "schön" bezog sich allerdings weniger auf meine (mittelmässigen) Strickkünste als mehr auf das melierte Garn, das wie von alleine ein Muster zeichnet;-)
    Was ich noch sagen wollte: Ich find's toll, dass du für deine Kinder strickst! Ich glaube, das ist schon was Besonderes für sie, oder?
    Und DANKE! für deinen so lieben Kommentar bei mir! Ich hab mcih auch sofort bei dir in die Leserinnenliste gesetzt:-) Leider bin ich aber viel, viel zu selten in der Lage so richtig auf Lese-Tour zu gehen... Aber ich komme wieder, versprochen!
    Bora

    AntwortenLöschen