Dienstag, 30. September 2014

Schönes Tuch- aber...

  
 
Ja, das Tuch ist schon etwas länger fertig. Es hat Spaß gemacht, es zu nadeln. Federluftigleicht und doch schön warm. Ganz einfach nur rechts gestrickt, Zunahmen in jeder zweiten Reihe jeweils mittig und am Rand.
 
 
Alles weiß ich noch, aber...
ich kann euch nichts mehr über die Wolle sagen, ehrlich- Black out, total.
 
 
Es muss wohl so ein typischer Kuschelkauf gewesen sein. Kennt ihr das?
Eigentlich brauche ich ja nichts, wirklich nichts, nur mal eben reinschauen in den Lieblingsladen. Schauen, fühlen, kuscheln, sooo schön finden, Mann kurz auf der Bank vor dem Laden abparken, noch mal kuscheln und dann doch kaufen müssen. Dabei ist es mir dann völlig egal wie die Wolle heißt, auch während des Strickens geht es völlig um das Tun und Sein, also nix mit Namen. Ihr müsst wohl selber suchen.
Ach ja 145g habe ich verbraucht- drei Knäule.

Nachtrag:
Meine liebe Wolldealerin wusste natürlich noch, um welche Wolle es sich handelte.
Es war Lang, Merino Lace 400.
Nun gibt es kein "aber" mehr!
Danke Bärbel! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen